Kundenkarte


Nutzen Sie die Vorteile der Kundenkarte

Arzneimittelsicherheit
Mit unserer Kundenkarte stellen wir als kostenlose Serviceleistung Ihre Gesundheit in den Mittelpunkt. Bei der Einnahme von mehreren Arzneimitteln kann es in Einzelfällen zu Wechselwirkungen kommen, die die Wirkung eines Arzneimittels verstärken oder abschwächen können.

Durch unsere Kundenkarte können wir Sie darauf hinweisen und noch umfassender beraten.
          
Jahresbelege
Wir speichern alle Zuzahlungen und Barverkäufe. Am Jahresende oder auch zwischendurch drucken wir Ihnen eine Sammelquittung für die Krankenkasse oder das Finanzamt.

Befreiungsausweis
Ihren gültigen Befreiungsbescheid erfassen wir einmalig. Sie brauchen die Befreiungskarte dann nicht wieder vorzulegen.

Datenschutz
Wir speichern mit Ihrer Einwilligung nur die im Formular abgefragten persönlichen Daten. Wir versichern Ihnen, die Daten auf Ihren Wusch hin jederzeit zu löschen.

Hier können Sie Ihre Kundenkarte anfordern.

Qualitäts-Zertifikat


Qualitäts-Zertifikat

Wir sind zertifiziert.

Mit dieser Zertifizierung wird bestätigt, dass wir mit dem Qualitäts-Management-System (QMS) der Apothekerkammer Mecklenburg-Vorpommern arbeiten.

Unsere Leistungen

News

Belohnen mit Fett und Zucker
Belohnen mit Fett und Zucker

Nahrung steuert Gehirnaktivität

Nahrungsmittel, die viel Fett und Zucker enthalten, aktivieren das Belohnungssystem im Gehirn besonders stark. Warum wir nicht die Finger von Pommes, Sahnetorte und Chips lassen können.   mehr

Sport bei Hitze
Sport bei Hitze

Sonnenschutz und viel Trinken

Im Sommer zieht es viele Sportler ins Freie. Gerade bei Hitze und hoher UV-Strahlung ist es wichtig, seinen Körper vor Überhitzung und Überlastung zu schützen. Was beim Sport im Sommer zu beachten ist.   mehr

HPV-Impfung auch für Jungen
HPV-Impfung auch für Jungen

Impfkommission gibt Empfehlung

Die Ständige Impfkommission (STIKO) empfahl auf ihrer 90. Sitzung am 5. Juni 2018 die Impfung gegen humane Papillomviren (HPV) für Jungen im Alter von 9 bis 14 Jahren. Die Nachholimpfung wird bis zu einem Alter von 17 Jahren angeraten.   mehr

HIV-Selbsttest für zu Hause
HIV-Selbsttest für zu Hause

Bald frei verkäuflich in Deutschland?

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn bereitet eine Änderung der Medizinprodukte-Abgabeverordnung vor. Sie erlaubt die Abgabe von HIV-Selbsttests direkt an Betroffene. Etwa zwölf Wochen nach Ansteckung kann der Test eine HIV-Infektion feststellen.   mehr

Stillen und Schmerzmittel
Stillen und Schmerzmittel

Selbstmedikation ohne Reue

Die Einnahme von verschreibungsfreien Schmerzmitteln (Analgetika) hat kaum Auswirkungen auf die Zusammensetzung der Muttermilch. Die Apothekerkammer Niedersachsen rät Müttern, Arzneimittel nur überlegt einzusetzen.   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen
Rats-Apotheke
Inhaberin Hendrikje Schweizer
Telefon 03834/21 38
E-Mail rats-apo-hgw@t-online.de