Kundenkarte


Nutzen Sie die Vorteile der Kundenkarte

Arzneimittelsicherheit
Mit unserer Kundenkarte stellen wir als kostenlose Serviceleistung Ihre Gesundheit in den Mittelpunkt. Bei der Einnahme von mehreren Arzneimitteln kann es in Einzelfällen zu Wechselwirkungen kommen, die die Wirkung eines Arzneimittels verstärken oder abschwächen können.

Durch unsere Kundenkarte können wir Sie darauf hinweisen und noch umfassender beraten.
          
Jahresbelege
Wir speichern alle Zuzahlungen und Barverkäufe. Am Jahresende oder auch zwischendurch drucken wir Ihnen eine Sammelquittung für die Krankenkasse oder das Finanzamt.

Befreiungsausweis
Ihren gültigen Befreiungsbescheid erfassen wir einmalig. Sie brauchen die Befreiungskarte dann nicht wieder vorzulegen.

Datenschutz
Wir speichern mit Ihrer Einwilligung nur die im Formular abgefragten persönlichen Daten. Wir versichern Ihnen, die Daten auf Ihren Wusch hin jederzeit zu löschen.

Hier können Sie Ihre Kundenkarte anfordern.

Unsere Partnerapotheke

News

Tipps gegen Demenz
Tipps gegen Demenz

Von Bewegen bis Blutdruckkontrolle

Demenz ist für die meisten Menschen ein Albtraum. Auch für die WHO – sie rechnet in den nächsten Jahrzehnten weltweit mit einer regelrechten Demenz-Epidemie. Mit konkreten Empfehlungen zur Prävention will sie dieser Entwicklung entgegensteuern.   mehr

Nahrungsergänzung im Blick: Kürbiskern-Produkte
Nahrungsergänzung im Blick: Kürbiskern-Produkte

Sinn oder Unsinn?

Früher oder später trifft sie fast jeden Mann: die gutartige Prostatavergrößerung. Nahrungsergänzungsmittel mit Kürbiskernen versprechen Besserung – und das ganz ohne OP. Doch helfen die Kerne tatsächlich?   mehr

Kaffee in der Schwangerschaft
Kaffee in der Schwangerschaft

Keine, eine, zwei oder mehr Tassen?

Ohne Kaffee ist auch für viele Schwangere der Start in den Tag unvorstellbar. Doch Koffein kann dem Ungeborenen schaden. Wie viel Kaffee ist erlaubt für werdende Mütter? Oder sollten sie besser ganz auf den Wachmacher verzichten?   mehr

Was macht die Pille für den Mann?
Was macht die Pille für den Mann?

Empfängnisverhütung

Bei der Empfängnisverhütung sind auch die Männer gefragt. Doch Kondome mag nicht jeder, und auch die Durchtrennung der Samenleiter ist nicht Jedermanns Sache. Da liegt der Gedanke an eine Pille für den Mann nicht fern. Doch wie weit ist die Forschung tatsächlich?   mehr

Hunger und Sättigung bei Babys
Hunger und Sättigung bei Babys

Sättigungsgefühl respektieren

Ein Löffel für Mama, für Papa, für Oma und Opa – doch wann ist Schluss? Babys zeigen genau, wann sie keinen Hunger mehr haben. Wer trotz eindeutiger Signale weiterfüttert, riskiert, dass die Kleinen ihr natürliches Sättigungsgefühl verlieren.   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen
Rats-Apotheke
Inhaberin Hendrikje Schweizer
Telefon 03834/21 38
E-Mail wawi-rats-apo-hgw@t-online.de