Historie


Am 14. Mai 1250 verlieh Herzog Wartislav III. von Pommern der Stadt Greifswald das Lübische Recht, wodurch es die deutsche Stadtverfassung und volle Unabhängigkeit vom Landesherrn in seinen inneren Angelegenheiten erhielt, so dass der Rat der Stadt eine Apotheke errichten konnte. So wurde die Gründung der Rats-Apotheke im Jahre 1551 beschlossen und bald mit der Ausführung begonnen.

Gründer der Rats-Apotheke war damals der Arzt und Apotheker Franciscus Joel (1508-1579). Der Rat der Stadt hatte mit F. Joel einen festen Dienstvertrag abgeschlossen. Sein jährliches Gehalt betrug 200 Mark, das ihm für die Dauer von drei Jahren vorausbezahlt wurde. Ferner sind 100 Mark für ein weiteres Jahresgehalt angegeben, die wahrscheinlich Joels Mitarbeiter Georg Schole erhalten hat, der 1561 der Nachfolger von F. Joel wurde.





Der 29. September 1551 gilt als Gründungsdatum der Rats-Apotheke. Damals war es Brauch, dass öffentliche städtische Ämter am Michaelsfest, also am 29. September, besetzt wurden. Im Gründungsjahr galt der Julianische Kalender, den der römische Staatsmann und Feldherr Gajus Julius Cäsar im Jahre 47 v. Chr. aufstellen ließ und der bis 1582 in Gebrauch gewesen ist.

Aus einer tabellarischen Übersicht dieses Kalenders zur Feststellung des Wochentages eines jeden Datums ist ersichtlich, dass der 29. September 1551 ein Dienstag gewesen ist.

 

 

News

Intime Reinigung und Pflege
Intime Reinigung und Pflege

Weniger ist mehr

Der weibliche Intimbereich ist kein Kampfgebiet, auch wenn der Handel mit seiner Batterie an Lotionen, Deos, Sprays und Cremes für die Intimzone manchmal diesen Eindruck erweckt. Denn im Normalfall ist klares, warmes Wasser für die Reinigung der empfindlichen Region völlig ausreichend. Eine spezielle Pflege ist nur bei Beschwerden wie z. B. starker Scheidentrockenheit notwendig. Lesen Sie, was es Wissenswertes zur Intimpflege zu Hause und auf Reisen gibt.   mehr

Was tun bei Reisedurchfall?
Was tun bei Reisedurchfall?

Ursachen abklären und behandeln

Etwa jeden dritten Fernreisenden erwischt es früher oder später: Reisedurchfall. Was Sie über die unangenehme Erkrankung wissen müssen.   mehr

Unfruchtbar durch Luftverschmutzung
Unfruchtbar durch Luftverschmutzung

Achtung Frauen!

Schlechte Nachrichten für Frauen, die erst Karriere machen und dann Kinder bekommen wollen. Wenn sie in Regionen mit einer hohen Schadstoffbelastung wohnen, machen ihnen Stickoxide und Feinstaub womöglich einen Strich durch die Familienplanung.   mehr

Staub als Asthma-Schutz
Staub als Asthma-Schutz

Auf den Inhalt kommt es an!

Kinder mit Kontakt zu Tieren entwickeln seltener Allergien und Asthma – das ist bekannt. Um von diesem Effekt zu profitieren, müssen sich fürsorgliche Eltern aber keine Kuh ins Haus holen, bäuerlicher Staub im Wohnzimmer reicht für den Schutz schon aus.   mehr

Mit Haustier in den Urlaub reisen
Mit Haustier in den Urlaub reisen

Vorab über Einreisehürden informieren

Das Reisen innerhalb der EU gestaltet sich mittlerweile weitgehend problemlos. So einige Hürden gibt es allerdings für Haustiere. Tierhalter sollten sich daher vorab gut über die Einreisebestimmungen informieren.   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen
Rats-Apotheke
Inhaberin Hendrikje Schweizer
Telefon 03834/21 38
E-Mail rats-apo-hgw@t-online.de