Historie


Am 14. Mai 1250 verlieh Herzog Wartislav III. von Pommern der Stadt Greifswald das Lübische Recht, wodurch es die deutsche Stadtverfassung und volle Unabhängigkeit vom Landesherrn in seinen inneren Angelegenheiten erhielt, so dass der Rat der Stadt eine Apotheke errichten konnte. So wurde die Gründung der Rats-Apotheke im Jahre 1551 beschlossen und bald mit der Ausführung begonnen.

Gründer der Rats-Apotheke war damals der Arzt und Apotheker Franciscus Joel (1508-1579). Der Rat der Stadt hatte mit F. Joel einen festen Dienstvertrag abgeschlossen. Sein jährliches Gehalt betrug 200 Mark, das ihm für die Dauer von drei Jahren vorausbezahlt wurde. Ferner sind 100 Mark für ein weiteres Jahresgehalt angegeben, die wahrscheinlich Joels Mitarbeiter Georg Schole erhalten hat, der 1561 der Nachfolger von F. Joel wurde.





Der 29. September 1551 gilt als Gründungsdatum der Rats-Apotheke. Damals war es Brauch, dass öffentliche städtische Ämter am Michaelsfest, also am 29. September, besetzt wurden. Im Gründungsjahr galt der Julianische Kalender, den der römische Staatsmann und Feldherr Gajus Julius Cäsar im Jahre 47 v. Chr. aufstellen ließ und der bis 1582 in Gebrauch gewesen ist.

Aus einer tabellarischen Übersicht dieses Kalenders zur Feststellung des Wochentages eines jeden Datums ist ersichtlich, dass der 29. September 1551 ein Dienstag gewesen ist.

 

 

Qualitäts-Zertifikat


Qualitäts-Zertifikat

Wir sind zertifiziert.

Mit dieser Zertifizierung wird bestätigt, dass wir mit dem Qualitäts-Management-System (QMS) der Apothekerkammer Mecklenburg-Vorpommern arbeiten.

Unsere Leistungen

News

Belohnen mit Fett und Zucker
Belohnen mit Fett und Zucker

Nahrung steuert Gehirnaktivität

Nahrungsmittel, die viel Fett und Zucker enthalten, aktivieren das Belohnungssystem im Gehirn besonders stark. Warum wir nicht die Finger von Pommes, Sahnetorte und Chips lassen können.   mehr

Sport bei Hitze
Sport bei Hitze

Sonnenschutz und viel Trinken

Im Sommer zieht es viele Sportler ins Freie. Gerade bei Hitze und hoher UV-Strahlung ist es wichtig, seinen Körper vor Überhitzung und Überlastung zu schützen. Was beim Sport im Sommer zu beachten ist.   mehr

HPV-Impfung auch für Jungen
HPV-Impfung auch für Jungen

Impfkommission gibt Empfehlung

Die Ständige Impfkommission (STIKO) empfahl auf ihrer 90. Sitzung am 5. Juni 2018 die Impfung gegen humane Papillomviren (HPV) für Jungen im Alter von 9 bis 14 Jahren. Die Nachholimpfung wird bis zu einem Alter von 17 Jahren angeraten.   mehr

HIV-Selbsttest für zu Hause
HIV-Selbsttest für zu Hause

Bald frei verkäuflich in Deutschland?

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn bereitet eine Änderung der Medizinprodukte-Abgabeverordnung vor. Sie erlaubt die Abgabe von HIV-Selbsttests direkt an Betroffene. Etwa zwölf Wochen nach Ansteckung kann der Test eine HIV-Infektion feststellen.   mehr

Stillen und Schmerzmittel
Stillen und Schmerzmittel

Selbstmedikation ohne Reue

Die Einnahme von verschreibungsfreien Schmerzmitteln (Analgetika) hat kaum Auswirkungen auf die Zusammensetzung der Muttermilch. Die Apothekerkammer Niedersachsen rät Müttern, Arzneimittel nur überlegt einzusetzen.   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen
Rats-Apotheke
Inhaberin Hendrikje Schweizer
Telefon 03834/21 38
E-Mail rats-apo-hgw@t-online.de